590cm Rheinhalle

breitensport achter

Ruderbetrieb

 

Wenn wir Fitness-Ruderinnen und -Ruderer im Allgemeinen auch keine grossen Regattaerfolge oder gar Meisterschaften anstreben, so legen wir doch Wert darauf, technisch gut zu rudern und eine gute Kondition zu erlangen. Der Genuss der harmonischen Ruderbewegung und des Gefühls, dass unser Boot gut läuft, steht gleichwertig neben dem Naturerlebnis und der guten Kameradschaft im Boot sowie an Land.

Der BRC bietet seinen Mitgliedern an den beiden Standorten Basel/Rhyhalde und Kaiseraugst das ganze Jahr einen begleiteten Allgemeinbetrieb an.

Koordination/Auskunft: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


Basel - Rhyhalde

Sommerzeit:  Sa. 09:00,  Mi. 18:15 (bis Beginn Herbstferien)

Winterzeit: Sa. 09:30 


Kaiseraugst

Sommerzeit:
März - August: So. 08:15, Di. 18:15
September: So. 09:15, Di. 17:15
Oktober: So. 09:15, Di. 17:15 (bis Zeitumstellung)

Winterzeit: So. 09:15, Fr. 14:45 


Ruderbetrieb an der Rhyhalde, Basel       

Die Mannschaftseinteilung und Bootszuteilung erfolgt durch den Leiter Breitensport oder eine im Breitensport erfahrene Person.

Für das Allgemeinrudern stehen sowohl die C- und B-Gigs als auch die Rennboote der B-Kategorie zur Verfügung.


Ruderbetrieb in Kaiseraugst

Der Allgemeinbetrieb in Kaiseraugst wird von erfahrenen Ruderkolleg*innen betreut.

Clubmitglieder, welche Informationen zum Allgemeinrudern in Kaiseraugst erhalten möchten, senden eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Der Webmaster wird die neuen Mailadressen in die Mailingliste aufnehmen.

 

Bei starkem Regen, dichtem Nebel oder Sturmwind findet kein Allgemeinbetrieb statt; bei zweifelhafter Witterung bitte Rückfrage an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Der Ruderbetrieb in Kaiseraugst finden ohne übergeordnetes BRC-Sicherheitsdispositiv und auf Eigenverantwortung statt, Sicherheitsvorschriften müssen beachtet und eingehalten werden. 

Zug Basel ab: XX.20 und XX.50, Kaiseraugst ab XX.27 und XX.57

 


Es wird ausdrücklich auf die SICHERHEITSEMPFEHLUNGEN UND -MASSNAHMEN FÜR DEN RUDERSPORT des Schweizer Ruderverbands hingewiesen: 

Sponsoren

  • trafina
  • Merian Santé
  • 4row
    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.